Die Freiräume der Luxus-Wohnhausanlage in der Pfarrwiesengasse in Wien wurde mit Individual-Produkten von Friedl Steinwerke gestaltet. Foto: Markus Kaiser, Graz
Die Freiräume der Luxus-Wohnhausanlage in der Pfarrwiesengasse in Wien wurde mit Individual-Produkten von Friedl Steinwerke gestaltet. Foto: Markus Kaiser, Graz

Richtig Pflastern - Videoanleitung zum Verlegen
von Betonsteinpflaster in ungebundener Bauweise.

Mehr dazu ›

Pfarrwiesengasse 23, Wien - ein Projekt der BUWOG Group

Gesamtfläche: ca. 1.000 m2

Planung: HNP Architects

Eingesetzte Produkte:

INDIVIDUAL (Sonderanfertigungen):

Linea VG4 90 x 90 x 8 cm Edelsplitt weiß
Largo Bodenplatte 60 x 60 x 5 cm Edelsplitt weiß
Alle Platten sind feingestrahlt, diamantgebürstet und mit Duoprotect DP30 imprägniert.

Linea Blockstufe 100 x 40 x 15 cm Edelsplitt weiß
Linea Blockstufe 75 x 40 x 15 cm Edelsplitt weiß
Die Trittfläche und eine Längsseite der Blockstufen wurden feingestrahlt und mit Duoprotect DP30 imprägniert.

Fotos: Markus Kaiser, Graz www.markus-kaiser.at

Projektbeschreibung:

Pfarrwiesengasse 23 mit Platten von Friedl Steinwerke
Helles Plattendesign für stilvolle Außenraumgestaltung

Mitten in Döbling, in der Pfarrwiesengasse 23, errichtete die BUWOG Group eine Luxuswohnhausanlage und 7 Town Houses, die nicht nur mit großzügigem Wohnkomfort und einer herrlichen Aussicht auf die Stadt und den Kahlenberg punkten. Die Anlage verfügt überdies über einen Außenbereich, der sich über mehrere Höhenniveaus erstreckt und fließende Übergänge von der Pfarrwiesengasse bis zum anschließenden öffentlichen Park aufweist.
Auf den unterschiedlichen Gartenniveaus sind ein Hochgarten mit Sitzterrassen, eine Poolzone mit hauseigenem Swimming-Pool, ein Kinderspielplatz und großzügige Zugangsbereiche angesiedelt. Eine helle Farbgebung kommt bei sämtlichen Gebäuden zur Anwendung und wurde auch für die Flächenbefestigung umgesetzt. Der Pflastersteinhersteller Friedl Steinwerke erzeugte für dieses Bauvorhaben als Sonderproduktion 90 x 90 x 8 cm große Linea VG4 Pflasterplatten und 60 x 60 x 5 cm Largo Bodenplatten in einem sehr hellen Farbton. Die Betonplatten sind mit einem Edelsplittvorsatz aus weißer Naturkörnung versehen, der durch feinstrahlen und diamantbürsten sichtbar gemacht wird. Die Platten sind zudem mit der Imprägnierung Duoprotect DP30 behandelt, die vor Verschmutzung schützt. Auch Linea VG4 Blockstufen wurden in diesem Farbton ausgeführt, die Trittfläche und eine Längsseite der Stufen sind feingestrahlt und ebenfalls mit Duoprotect DP30 imprägniert.
Das Architekturbüro HNP Architects, das für die gesamte Planung der Pfarrwiesengasse 23 verantwortlich ist, hat für die verschiedenen Verlegebereiche wie Terrassen und Wege helle Platten gewählt, um das Farbkonzept von innen nach außen konsequent umzusetzen.
Insgesamt wurden rund 600 m2 Fläche mit den 90 x 90 cm großen Linea VG4 Platten und rund 400 m2 mit den 60 x 60 cm großen Largo Platten gestaltet.